Grünen-Sprecher Peter Eriksson vor einem Sonnenkollektor in Visby auf Gotland

Grüne: Subventionen für kleine grüne Kraftwerke

Auf der Politikerwoche in Almedalen auf Gotland forderten die Grünen am Mittwoch die Subventionierung alternativer Formen der Energieerzeugung. Ihr Sprecher Peter Eriksson nannte als Beispiele Biogasanlagen auf Bauernhöfen, kleine Windkraftwerke und Sonnenkollektoren. Gleichzeitig kritisierte er die Regierung wegen Passivität in der Klimapolitik und forderte, dass Schweden für ein globales Verbot von Kohlekraftwerken eintritt, sowie handelspolitisch Druck auf China ausübt, Klimarücksichten zu nehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".