Joachim Posener. Foto: Christer Pöner/Scanpix

Trustor-Affäre verjährt

Der seit zehn Jahren über Interpol wegen Wirtschaftskriminalität gesuchte Schwede Joachim Posener ist ein freier Mann. Der Haftbefehl gegen den Rädelsführer in der so genannten Trustor-Affäre wurde aufgehoben. Nach Angaben der Kriminalpolizei sind die Hauptvergehen, die Posener vorgeworfen wurden, Ende Juni verjährt. Bei der Affäre hatte ein englischer Investor wichtige Aktienposten der Investment-Firma Trustor mit dem eigenen Geld der Firma gekauft, was in Schweden verboten ist. Posener soll die Transaktionen geplant und selbst Gelder veruntreut haben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".