För många avtryck i registret.

Fingerabdruck soll vor Flugterror schützen

Auf dem Flughafen der nordschwedischen Stadt Luleå ist ein neues System zur Gepäckabfertigung in Betrieb, das mehr Schutz vor Terroranschlägen bieten soll. Das Luftfahrtamt teilte mit, Gepäckaufgabe und Herausgabe würden an elektronisch erfasste Fingerabdrücke der Passagiere gekoppelt. Dadurch würden verbesserte Sicherheit und eine schnellere Abfertigung ermöglicht. Das Luftfahrtamt kündigte an, diese biometrische Praxis solle nach einer Versuchsphase in allen schwedischen Flughäfen eingeführt werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".