Bauern setzen auf Trockenmilch

Immer mehr schwedische Milchbauern gehen dazu über, Milchpulver zu produzieren. Als Grund nannte das Milchproduktunternehmen Arla die weltweit steigenden Preise für Trockenmilch. Vor allem in den asiatischen Ländern steigt die Nachfrage nach Milchkonserven. Viele schwedische Bauern versprechen sich laut Arla deshalb bessere Verdienstmöglichkeiten durch die Herstellung von Milchpulver. Arla schließt als Folge der geänderten Produktpolitik Preiserhöhungen für Trinkmilch, Butter, Käse und auch Speiseeis nicht aus.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".