Schweden beliebtes Reiseziel

Schweden wird als Reiseziel immer beliebter. Das geht aus aktuellen Berechnungen der Tourismusorganisation der UNO hervor. Insgesamt gaben Touristen im vergangenen Jahr 9,1 Milliarden US-Dollar in Schweden aus. Der Vorsitzende des schwedischen Tourismusverbands „Visit Sweden“, Thomas Brühl, erklärte den Zuwachs damit, dass Schweden besser erreichbar sei und sich stärker vermarkte als früher. Schweden belegt den 20. Rang unter den weltweit meist besuchten Ländern. Angeführt wird die Tourismusliste von den USA; Deutschland liegt auf Platz sieben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".