Lars Forssell tot

Der schwedische Dichter und Schriftsteller Lars Forssell ist tot. Er verstarb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren in seinem Haus in Stockholm. Forssell war unter anderem Mitglied der Schwedischen Akademie, die jedes Jahr über die Vergabe des Literaturnobelpreises entscheidet. Neben Gedichten, Dramen und Opernlibretti schrieb Forssell auch sehr erfolgreich Schlagertexte. Sein Song „Sommaren som aldrig säger nej“ (Der Sommer, der nie Nein sagt) gewann 1973 das Melodiefestival, die schwedische Ausscheidung für den Eurovision Song Contest.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".