Was auf die Leinwand kommt entscheidet die Zensur.

Filmzensur bleibt

Die Direktorin der staatlichen schwedischen Filmzensur, Gunnel Arrbäck, hat die Abschaffung ihrer eigenen Behörde vorgeschlagen. Sie hält die Zensur von Filmen für erwachsene Zuschauer für unzeitgemäß. Obwohl die Konservativen und die Liberalen ihr darin zustimmen, wird die Regierung die Zensur dennoch beibehalten. Der Grund: der kleinste Koalitionspartner, die Christdemokraten, hält Filmzensur weiterhin für notwendig.
Schwedens Filmzensurbehörde ist die älteste der Welt, sie wurde 1911 gegründet.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".