Koalition senkt Einkommenssteuer - Wahlversprechen wird eingelöst

Die vier Partner der bürgerlichen Regierungskoalition haben ihre Absicht bekräftigt, die Einkommenssteuer zum Beginn des kommenden Jahres zu senken. Für Berufstätige soll die Steuerersparnis im Durchschnitt umgerechnet mehr als einhundert Euro monatlich betragen. In einer gemeinsamen Erklärung betonten die Chefs der vier Bündnisparteien, damit löse die Koalition ein wichtiges Wahlversprechen ein. – Zuvor hatte es scharfe Kritik am Beschluss der Regierung gegeben, die Mineralölsteuer zu erhöhen. Im Wahlkampf hatten die Christdemokraten noch eine Senkung der Steuern auf Benzin und Diesel in Aussicht gestellt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".