Und hier ein Sportergebnis:

Die schwedische Damenfußball-Auswahl ist aus dem Weltmeisterschaftsturnier in China ausgeschieden. Zwar besiegten die Schwedinnen Nordkorea mit zwei zu eins, doch hätten sie zum Erreichen des Viertelfinales drei Tore mehr erzielen müssen als ihre Gegnerinnen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".