Fehlerhaftes Fahrwerk

Staatsanwaltschaft ermittelt- SAS findet gleichen Fehler bei weiteren Maschinen

Die Staatsanwaltschaft hat im Fall der beiden Flugzeugunfälle in der vergangenen Woche mit dem Typ Dash 8-Q400 Ermittlungen eingeleitet. Die Voruntersuchung soll klären, ob das Leben der Passagiere fahrlässig aufs Spiel gesetzt wurde. Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat den Verdacht zurückgewiesen gleichzeitig jedoch Kooperationsbereitschaft mit den Behörden angekündigt. Unterdessen hat SAS bei weiteren Maschinen dieses Typs den gleichen Fehler am Fahrwerk gefunden. Wegen der Probleme mit der Maschine wird SAS Schweden im Laufe des Mittwochs 37 Flüge einstellen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista