Längere Strafzeiten für Mord

Verurteilte Mörder sollen künftig längere Haftstrafen verbüβen. Das sieht ein Vorschlag von Justizministerin Beatrice Ask vor. Bereits im November soll eine Expertengruppe untersuchen, für welche Mordfälle das Strafniveau angehoben werden kann. Generalstaatsanwalt Fredrik Wersäll begrüβte das Vorhaben Asks. Bislang seien die tatsächlichen Haftzeiten zu kurz, sagte Wersäll dem Schwedischen Rundfunk. Der Oberste Gerichtshof hatte vor kurzem festgestellt, dass Strafzeiten von mehr als zehn Jahren nur in besonders schweren Mordfällen zulässig sind.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".