Kirche will Recht auf Eheschlieβung behalten

Die evangelische Kirche will ihr Recht auf Eheschlieβung offenbar behalten. Einen entsprechenden Antrag will die Kirchenleitung auf der Synode Ende des Monats einbringen. Zuvor war darüber diskutiert worden, ob die Kirche ihr Trauungsrecht an den Staat zurückgeben sollte. Hintergrund ist die geplante Reform des Eherechts, wonach homosexuelle Ehen mit heterosexuellen gleichgestellt werden sollen. Dann wären Pfarrer grundsätzlich gezwungen, auch gegen ihren Willen Homosexuelle zu trauen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".