Christina Husmark Pehrsson

Sozialleistungen zu Unrecht ausbezahlt

Jedes Jahr werden mehrere Milliarden Euro an Sozialleistungen falsch ausbezahlt. Zu diesem Ergebnis gelangt eine interne Untersuchung, die Sozialversicherungsministerin Christina Husmark Pehrsson in Auftrag gegeben hat und die erst im November veröffentlich werden soll. Wie schon jetzt bekannt wurde, werden jährlich mehrere Milliarden Euro an Krankengeld, Pensionen und Elterngeld gezahlt, obwohl die Empfänger dazu nicht berechtigt sind. Nach Angaben von Ministerin Husmark Pehrsson liegt dies zum einen an bewusstem Versicherungsbetrug, zum anderen aber am fehleranfälligen Datensystem der Sozialversicherungsträger.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".