Elternzeit bleibt oft ungenutzt

Staatliche bezahlte Elternzeit bleibt oft ungenutzt. Wie die Zeitung „Göteborgs-Posten“ meldet, haben im vergangenen Jahr 10.300 Eltern die staatlich bezahlte Auszeit komplett verstreichen lassen. Im Durchschnitt musste jedes Kind in Schweden auf 43 Tage jährlich mit seinen Eltern verzichten. In Schweden bekommen Eltern pro Kind zusammen 480 Tage, die sie unter geringen Lohneinbuβen zu Hause bleiben dürfen. Die staatlich garantierte Elternzeit verfällt, wenn das Kind acht Jahre alt geworden ist.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".