Erneut Problem mit Dash-Flugzeug

Erneut musste heute eine „Dash“-Maschine der skandinavischen Fluggesellschaft SAS ihren Flug abbrechen. Das Flugzeug war auf dem Weg von Kopenhagen nach Gdansk, als die Piloten einen technischen Fehler entdeckten. Die Maschine kehrte daraufhin zum Flughafen Kopenhagen zurück. Wie ein Sprecher von SAS in Kopenhagen mitteilte, handelte es sich um eine reine Vorsichtsmaβnahme. Der Fehler sei noch nicht genau bestimmt worden. Im September mussten zwei SAS-Maschinen desselben Typs notlanden, weil die Fahrgestelle nicht funktionierten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".