SAS-Personal will Dash-Flugzeug aus dem Verkehr ziehen

Das dänische Kabinenpersonal der skandinavischen Fluggesellschaft SAS hat sich dafür ausgesprochen, Flugzeuge vom Typ „Dash“ aus dem Verkehr zu ziehen. Gegenüber der Nachrichtenagentur Ritzau sagte ein Vertreter des Kabinenpersonals, man habe zwar Vertrauen in die Funktionstüchtigkeit der Maschinen. Allerdings schadeten die jüngsten Vorfälle mit „Dash“-Flugzeugen dem Ansehen der gesamten Linie. Unter anderem im September waren bei zwei SAS-Maschinen des betreffenden Typs die Fahrgestelle eingeknickt. Vergangene Woche mussten zwei Maschinen nach dem Start aus Sicherheitsbedenken an den Abflugort zurückkehren.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista