Mangelhafte Hygiene in Schlachtereien

Die Hygiene in jeder dritten Schlachterei ist laut Lebensmittelbehörde inakzeptabel. So wies das Rindfleisch in sechs von 18 untersuchten Schlachtereien einen zu hohen Gehalt an Darmbakterien auf. Den Anlagen droht nun die Schließung. Die Kolibakterien vom Typ Ehec können beim Menschen zu einer gefährlichen Durchfallerkrankung führen. Im vergangenen Jahr erkrankten 264 Personen aufgrund einer Ansteckung mit Ehec.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista