Blauzungenkrankheit wirft Schatten

Der Ausbruch der Blauzungenkrankheit bei Schafen in Dänemark hat auch für schwedische Schafzüchter schwerwiegende Folgen. Die von der EU auf zwei Jahre eingerichtete Schutzzone umfasst wegen der geografischen Nähe auch 17 Gemeinden in Skåne, aus denen keine Schafe ausgeführt werden dürfen. Kurzfristig erteilte die schwedische Landwirtschaftsbehörde Sondergenehmigungen für einige Züchter, die ihre Tiere innerhalb der Zone auf Sommerweide hatten. Streng überwacht dürfen sie ihre Tiere nach Hause holen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".