Schulbus nur mit Wachmann

In der Gemeinde Härryda in Westschweden fahren mehrere Schulbusse nur noch mit Wachmännern an Bord. Gestern hatte der betriebliche Sicherheitsbeauftragte mehrere Linien gestoppt, weil Schüler zum wiederholten Male die Fahrer bedroht hatten. Nach den Herbstferien nächste Woche wird die Arbeitsumweltbehörde die Lage längerfristig beurteilen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".