Reichbank erhöht Zinsen

Die schwedische Reichsbank hat heute ihren wichtigsten Leitzins um 0,25 Prozent erhöht. Dies gab die Notenbank heute bekannt. Der Leitzins liegt damit auf 4 Prozent. Die Reichsbank schloss zudem weitere Zinserhöhungen nicht aus. Im ersten Quartal 2008 würde der so genante Reposatz auf 4,25 Prozent steigen. Eine Erhöhung auf bis zu 4,4 Prozent bis zum vierten Quartal 2009 sei nicht ausgeschlossen, so die Reichsbank in ihrer Mitteilung.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".