Fleißiger Zoll

Immer mehr Verurteilungen wegen Drogenmissbrauchs

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der wegen Drogenmissbrauchs Verurteilten nahezu verdoppelt. Das zeigt die jüngste Statistik des Beirats für Verbrechensverhütung (BRÅ). Demnach wurden im vergangenen Jahr mehr als 22.000 Personen wegen Drogenmissbrauchs verurteilt. Der Anstieg geht zurück auf die verstärkten Einsätze von Polizei und Zoll. Ein überwiegender Anteil der Verurteilten sind junge Männer zwischen 18 und 20 Jahren. Die meisten Verurteilten in Prozent verzeichnet das mittelschwedische Örebro, gefolgt von Stockholm und der südschwedischen Region Skåne.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".