Lungenkrebs entsteht oft erst nach 20, 30 Jahren

Lungenkrebs häufige Todesursache bei Frauen

Immer mehr Frauen sterben an Lungenkrebs. Das belegt ein Bericht des Zentralamts für Gesundheits- und Sozialwesen. Demnach stieg die Sterblichkeitsrate bei an Lungenkrebs erkrankten Frauen in den vergangenen 20 Jahren um 75 Prozent. Damit sterben heute mehr Frauen an Lungenkrebs als an Brustkrebs. Hauptursache für ein Lungenkarzinom ist das Rauchen. Die starke Zunahme an Lungenkrebs hängt mit den Rauchgewohnheiten der Schwedinnen in den 70er Jahren zusammen, so der Bericht.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".