Behördenkontakt über das Internet.
Regierungsplan:

Behördenkontakt per Internet bis 2010

Schwedens Bevölkerung soll bis zum Jahr 2010 fast alle Ihre Kontakte zu Behörden über das Internet abwickeln können. Das sieht ein Handlungsplan der Regierung vor, den Kommunal- und Finanzmarktminister Mats Odell vorgestellt hat. Mit Hilfe eines elektronischen Ausweises sollen Privatpersonen alle ihre Angaben über das Internet einreichen können. Diese Daten sollen dann allen beteiligten Behörden zugänglich sein. Umgekehrt sollen Bürger auch schneller Zugang zu Bescheiden von Seiten der Behörden haben. Die Regierung verspricht sich davon eine Zeitersparnis für die Bürger und einen Abbau bürokratischer Hemmnisse.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".