Auch Zoll und Polizei schlagen beschlagnahmen immer häufiger illegale Doping-Ware

Immer häufiger Verstöße gegen Doping-Gesetzgebung

Der illegale Handel mit Doping-Präparaten hat in den vergangenen zehn Jahren stetig zugenommen. Das zeigen jüngste Zahlen des Beirats für Kriminalitätsverhütung. Demnach wurden allein im vergangenen Jahr 1.400 Verstöße gegen die Doping-Gesetzgebung angezeigt. Das sind 300 mehr als im Jahr zuvor. Beratungsstellen für Doping-Sünder gehen davon aus, dass mehr als 10.000 Schweden illegale Präparate einnehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".