1 av 3
Die EU erregt schwedische Gemüter
2 av 3
Schwedische Soldaten im Kosovo
3 av 3
Endlich shoppen...

Radio Schweden

Die Themen am 26. und 27. Januar 2008

Streit um EU-KlimapaketIn ihrem am Mittwoch veröffentlichten Klimapaket hat die EU-Kommission an Schweden hohe Anforderungen gestellt. Die bürgerliche Regierung spricht stolz von einer Herausforderung, Opposition und Umweltschützern gehen die Pläne nicht weit genug

Besserer Schutz der Persönlichkeitsrechte
In Sachen Integritätsschutz gilt Schweden als eines der Schlusslichter innerhalb der EU. Nun schlägt ein parlamentarisches Komitee vor, den Schutz der Persönlichkeitsrechte im Grundgesetz zu verankern

Ungeliebte Einsätze
Schwedische Soldaten sind in Friedenstruppen unter anderem im Kosovo und in Afghanistan vor Ort. Bei der Beteiligung an Friedenstruppen hat Schweden lange Traditionen – doch wie aktuelle Umfragen zeigen, ist der Enthusiasmus bei der Bevölkerung gedämpft

Kinderrechte groβ geschrieben

1979 stellte Schweden als erstes Land der Welt jegliche Gewalt gegen Kinder unter Strafe – verboten ist auch die Ohrfeige vom Erziehungsberechtigten. Auf die Ergebnisse des Gesetz kann das Land heute stolz sein, allerdings gibt es auch ein paar negative Effekte - so kennen gerade aufmüpfige Schüler ihre Rechte sehr genau

Es weihnachtet sehrIn der zurückliegenden Woche stand Frankfurt im Zeichen der „Christmasworld“, der weltgröβten Messe für Fest und Dekoration. Schwerpunkt in diesem Jahr: die Festtraditionen in Schweden

Nützliches für den Schwedenfreund

Die „Schwedenstube“ gehört im Internet zu den gröβten Informationsseiten über Schweden. Wir sprachen mit dem Betreiber Karsten Piel

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".