Priester immer mehr ein Frauenberuf

Die Zahl der weiblichen Priester in der schwedisch-lutherischen Kirche nimmt stetig zu. Zwischen 1998 und 2008 haben 588 Frauen und 331 Männer die Ausbildung zum Priester durchlaufen. Priester wird damit zum Frauenberuf. Die erste weibliche Priesterweihe hat in der schwedisch-lutherischen Kirche 1960 stattgefunden. 1971 trat die erste Gemeindepfarrerin ihr Amt an.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".