Irak-Flugverbot aufgehoben

Die schwedische Luftfahrtbehörde hat der Fluggesellschaft Viking Airlines die Erlaubnis erteilt, eine ständige Verbindung mit der nordirakischen Stadt Erbil einzurichten. Die Genehmigung ist zunächst bis Ende März befristet. Im Sommer vergangenen Jahres hatte die Behörde das Anfliegen des Nordirak untersagt. Ein Pilot der Nordic Airways hatte damals gemeldet, sein Flugzeug sei nach dem Start von Sulaimaniya mit einer Rakete beschossen worden. Obwohl der Zwischenfall ungeklärt blieb, hatte die Luftfahrtbehörde aus Sicherheitsgründen ein Flugverbot verhängt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".