1 av 3
Für Radio Schweden-Hörer bald Vergangenheit
2 av 3
Berühmt-berüchtigt als Umschlagplatz für menschenhändler: Öresundbrücke
3 av 3
Verkehrs-Sünder: Alkohol

Radio Schweden

Die Sendung am 4. Februar 2008

Menschenschmuggel in groβem StilIm gröβten Fall von Menschenschmuggel in Schweden bisher sind nach vierjähriger Ermittlungsarbeit nun 37 Vietnamesen angeklagt. Sie sollen vor allem mithilfe von Scheinehen einen umfangreichen Schmuggel von Flüchtlingen betrieben haben.
Clarissa Blomqvist

Schluss für Radio Schweden-ProgrammNach 69 Jahren ist Schluss: Die halbstündigen Rundfunkprogramme von Radio Schweden, die bisher auf Kurz- und Mittelwelle (sowie auf UKW in Stockholm) ausgestrahlt werden und auch im Internet zu hören sind, werden zum 1. April eingestellt. Es wird nur mehr Nachrichten im Internet und eine minimale Podcast-Variante geben. Was ist der Grund? Gespräch mit Ingemar Löfgren, Chef von SR International, dem Auslandsprogramm des Schwedischen Rundfunks
Anne Rentzsch

Misserfolg bei AlkoholsündernIn den vergangenen zehn Jahren hat die Straβenverkehrsbehörde in groβem Stil in Maβnahmen investiert, die die Zahl der durch Alkohol verschuldeten Todesopfer im Straβenverkehr senken sollte. Nun stellt sich heraus: die Maβnahmen haben nichts gebracht.
Thomas Fenske

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".