Höhere Energiepreise in Deutschland bescheren Vattenfall Umsatzplus

Das schwedische Energie-Unternehmen Vattenfall verzeichnet in seinen Ergebnissen für das vergangene Quartal einen Umsatz von umgerechnet rund 700 Millionen Euro. Dies ist eine Steigerung um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Als Grund für die Gewinnsteigerung werden die Preiserhöhungen in Deutschland angegeben. Der Vorstand des staatlichen Unternehmens schlägt vor, den schwedischen Staat mit umgerechnet rund 800 Millionen Euro am Gewinn zu beteiligen.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".