Den svenska snabbinsatstyrkan är startklar för avresa till Tchad. Foto: Gunnar Lundmark/Scanpix.
Die schwedische Truppe für den Tschad
Reinfeldt:

Keine Verlängerung für Friedenstruppe im Tschad

Für eine Verlängerung des schwedischen Einsatzes im Tschad über die geplanten vier Monate hinaus hat sich der liberale Reichstagsabgeordnete Carl B. Hamilton ausgesprochen. Er unterstützte damit die Forderung seiner Parteikollegin und Ministerin für Entwicklungshilfe, Gunilla Carlsson, die Truppe mit Mitteln aus dem Entwicklungshilfehaushalt zu finanzieren. Wegen der knappen Mittel im schwedischen Militärhaushalt kann der Aufenthalt der Truppe in dem afrikanischen Land nur für vier Monate finanziert werden. Die drei bürgerlichen Koalitionspartner lehnen die Umverteilung der Gelder ab.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".