Soll hart bekämpft werden: Mobbing

Strafen für Mobbing

In einem viel beachteten Fall von Mobbing hat das Amtsgericht Malmö heute sein Urteil gesprochen. Fünf jugendliche Täter wurden zu gemeinnütziger Arbeit zwischen 35 und 120 Stunden verurteilt. Die Jungen im Alter von 15 und 16 Jahren hatten einen 14-Jährigen an einem Baum festgebunden und den Übergriff gefilmt. Das Gericht legte ihnen Freiheitsberaubung zur Last. Die fünf Täter müssen an das Opfer gemeinsam umgerechnet 2500 Euro Schadenersatz zahlen. Zuvor hatte die Kommune bereits umgerechnet 9000 Euro Schmerzensgeld an den 14-Jährigen gezahlt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".