Schuldenrekord

Die unbezahlten Schulden schwedischer Bürger haben im vergangenen Jahr eine Rekordsumme erreicht. Nach Angaben der Finanzbehörden muss mit Ausfällen von umgerechnet bis zu fünf Milliarden Euro gerechnet werden. Die Liste säumiger Schuldner umfasst rund 400 000 Namen. Das sind fast fünf Prozent der schwedischen Bevölkerung. Die Zahl der zahlungsunfähigen Personen stieg 2007 um rund 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr.