Kampf dem Herztod - Schweden sollen gesünder leben

Die schwedischen Sozialbehörden haben die Bürger des Landes zu einer gesünderen Lebensweise aufgerufen. In einer in Stockholm veröffentlichten Richtlinie für die Verhütung von Herzkrankheiten heißt es, durch Nichtrauchen, vernünftige Ernährung und sportliche Betätigung könne das Herzinfarkt-Risiko entscheidend gesenkt werden. Weiter wird betont, obwohl es in den letzten Jahrzehnten gelungen sei, durch Aufklärung der Bürger Herzkrankheiten besser vorzubeugen, seien solche Krankheiten noch immer Todesursache Nummer Eins. Deshalb bleibe es wichtig, den Schutz vor dem Herzinfarkt weiter zu verbessern.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista