Reagiert auf Kritik der Koalitionspartner

Reinfeldt bezieht Rentner in Steuerreform ein

Der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt hat im Rahmen seiner geplanten Steuerreform nun auch den Rentnern Unterstützung zugesagt. Es sei möglich, Steuererleichterungen sowohl für die Erwerbstätigen als auch für die Gruppe der Rentner zu schaffen, von denen viele früher nicht erwerbstätig gewesen seien. Reinfeldts Pläne, die Steuern für Erwerbstätige mit geringem und niedrigem Einkommen zu senken, waren zuvor von den Christdemokraten und der Liberalen Volkspartei kritisiert worden. Die Koalitionspartner hatten eine stärkere Begünstigung der Rentner gefordert.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".