Stress durch Abgase?

Schwedische Forscher haben herausgefunden, dass das Einatmen von Dieselabgasen Stresszustände im Gehirn hervorrufen kann. Nach Presseberichten stellte sich dies bei einer Versuchsreihe heraus, die Mediziner der Universität Umeå gemeinsam mit niederländischen Wissenschaftlern auswerteten. Dazu hieß es, nun müsse untersucht werden, ob Dieselabgase die Konzentration von Autofahrern beeinträchtigen könnten. Falls das zutreffe, sei zu prüfen, ob ein wirksameres Filtern solcher Abgase möglich sei.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista