Dorschfang vor der Westküste gestoppt

Die Fischereibehörde hat den weiteren Dorschfang in den Gewässern vor der Westküste für schwedische Berufsfischer verboten. Begründung: Die von der Europäischen Union festgelegte jährliche schwedische Fangquote ist bereits ausgeschöpft. Hobbyfischer dürfen weiterhin Dorsche angeln.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".