Sport

Damen-Fußball bekommt Tarifvertrag

Zum ersten Mal haben Fußballspielerinnen in Europa einen Tarifvertrag unterzeichnet. Das meldet der Schwedische Rundfunk. Die Übereinkunft zwischen der Frauenfußballliga und dem Spielerverband gilt für alle Spielerinnen der 1. und der 2. Liga. Neben verbindlichen Einstellungsbedingungen schreibt der Tarifvertrag für die kommenden drei Jahre unter anderem die Fortzahlung in Krankheitsfall sowie eine Krankenversicherung fest.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".