Mit Steuererhöhungen gegen chronischen Ärztemangel - für viele denkbar
Umfrage

Ja zu mehr Steuern für bessere Gesundheitsversorgung

Neun von zehn Schweden verzichten gern auf Steuersenkungen, wenn dafür die Qualität in den Bereichen Schule, Pflege und Gesundheit steigt. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Synnovate im Auftrag des Verbandes von Kommunen und Provinzialregierungen. Zwei Drittel der Befragten wären sogar bereit, mehr Steuern zu zahlen, um allen eine bessere Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista