Die af Chapman samt Schlepper
Wahrzeichen

Dreimaster ”af Chapman” liegt wieder vor Skeppsholmen

Nach 17monatiger Renovierungsarbeit ist am Mittwoch der berühmte Dreimaster ”af Chapman” zurück zur Stockholmer Innenstadtinsel Skeppsholmen gebracht worden. Das 120 Jahre alte Jugendherbergsschiff gehört seit 1949 zum Stockholmer Stadtbild, und entsprechend groβ war die Freude bei Stockholmern und Besuchern über die Rückkehr dieses Wahrzeichens. Rund 17 Millionen Euro hat die Renovierung gekostet - mehr als ursprünglich veranschlagt. Doch die Stockholmer Stadtverwaltung als offizielle Eigentümerin der „af Chapman” sieht dieses Geld als lohnende Investition in den Tourismus.

Reportage von Alexander Schmidt-Hirschfelder anhören:

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".