Kommunikation

Neue Handy-Frequenzen bringen dem Staat Millionen-Gewinne

Bei der Versteigerung der vom Staat vergebenen neuen Frequenzen für Mobiltelefonie und Internet-Anschlüsse haben die Gebote die Einhundert-Millionen-Euro-Marke erreicht. Um die insgesamt 15 Frequenzen im Gigahertz-Bereich bewerben sich nach Angaben der staatlichen Post- und Telefonverwaltung mehrere größere Unternehmen. Ihre Identität und die Höhe ihrer Gebote werden geheimgehalten. Die Behörde will erst nach Abschluss der Auktion die erfolgreichen Bieter und die erzielten Erlöse bekannt geben.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".