Terrorismus

Terrorverdächtiger bleibt in Untersuchungshaft

Der Verdacht gegen den Somalier, dem die Unterstützung eines Terrornetzwerkes vorgeworfen wird, hat sich erhärtet. Das Amtsgericht Stockholm ordnete deshalb an, den 42jährigen mit schwedischem Pass weiter in Untersuchungshaft zu behalten. Gemeinsam mit einem 37jährigen Komplizen soll der Mann eine somalische Terrororganisation finanziell unterstützt haben. Die beiden Männer bestreiten die Vorwürfe.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".