Umweltschutz

Sozialdemokraten wollen Abgasgebühren von Fluggesellschaften

Die schwedischen Sozialdemokraten fordern, dass die  Fluggesellschaften eigene Abgaben für die Umweltverschmutzung durch Flugzeug-Abgase zahlen. Das ist einer der Hauptpunkte im neuen Umweltschutzprogramm der Oppositionspartei. Die Klima-Sachverständige der Sozialdemokraten, Karin Jämtin, sagte in Stockholm, weil immer mehr Menschen mit dem Flugzeug reisten, steige die Umweltbelastung durch den Luftverkehr ständig. Deshalb müsse der europaweite Handel mit Emissionsrechten um eine eigene Sparte für Flugzeugabgase erweitert werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".