Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/
Familie

Schweden bestes Land für Mütter

Müttern geht es in Schweden am besten. Das ist das Ergebnis einer Studie des Kinderschutzbundes Rädda Barnen. Demzufolge sind Mütter und Kinder in Schweden am gesündesten. Schwedische Frauen haben außerdem im Vergleich mit 145 weiteren Ländern eine überdurchschnittlich gute Ausbildung und sind finanziell abgesichert. 

 

Als besonders vorteilhaft hebt der Bericht die schwedische Elternversicherung hervor. Diese großzügige Versicherung regelt die Lohnfortzahlung, während die Eltern das Kind zu Hause betreuen. Teil dieser Sozialleistungen ist auch eine Krankenversicherung. Bei dem internationalen Ranking platzierten sich auch die anderen skandinavischen Länder unter den besten Zehn. Deutschland landete auf Platz 9. Die schlechtesten Lebensbedingungen für Mütter und Kinder bieten mehrere afrikanische Länder, Schlusslichter sind der Tschad und Niger.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".