Demonstrationsrecht

Anti-Israel-Demonstranten vorübergehend festgenommen

In Stockholm hat die Polizei 48 Personen wegen Verstoßes gegen das Demonstrationsrecht vorübergehend festgenommen. Sie hatten versucht, am Sonntag eine Festveranstaltung der Jüdischen Gemeinde zum Jahrestag der Staatsgründung Israels zu stören. Die Demonstranten wollten mit der nicht genehmigten Kundgebung gegen die Behandlung von Palästinensern durch Israel protestieren.