Euopa: Welche Fragen sind wichtig?
EU-POLITIK

Sahlin: Arbeitsrecht wichtige EU-Frage

Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt hat die Forderung der sozialdemokratischen Parteivorsitzenden Mona Sahlin zurückgewiesen, wonach sich Schweden während seiner EU-Ratspräsidentschaft im kommenden Jahr für den Schutz von Streikrecht und Tarifabkommen einsetzen soll. Der schwedische Ratsvorsitz werde sich vor allem auf Klimafragen konzentrieren und den Abschluss eines entsprechenden internationalen Abkommens anstreben, sagte Reinfeldt. Mona Sahlin erklärte, ihre Partei halte an den genannten Forderungen fest, wolle damit aber nicht die schwedische Präsidentschaft stören. Zunächst gehe es darum, Fragen des Arbeitsrechts auf dem EU-Gipfel im Juni zu behandeln.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".