VERTEIDIGUNG

Oberbefehlshaber präsentiert Spar-Plan

Die schwedische Verteidigung steht vor tief greifenden Veränderungen. Das hat Oberbefehlshaber Håkan Syrén betont. Der Oberbefehlshaber präsentierte Vorschläge, um die angestrengte Ökonomie der Streitkräfte in Balance zu bringen. So sollen zahlreiche Ausbildungsverbände abgewickelt werden. Auch das Jägerbataillon im nordschwedischen Arvidsjaur wird abgewickelt. In den vergangenen Jahren waren die Mittel für die Streiträfte drastisch gekürzt worden.