Gesundheit

Tollwut-Schutz für Schweden und Finnland verlängert

Reisende, die Hunde nach Schweden mitnehmen, müssen weiterhin den Nachweis erbringen, dass die Tiere gegen Tollwut geimpft sind. Darauf einigten sich die Landwirtschaftsminister der Europäischen Union auf ihrer jüngsten Sitzung in Brüssel. Die zunächst bis Juni 2010 verlängerte Regelung gilt auch für Finnland. Dort ist die Zahl der registrierten Tollwutfälle höher als in Schweden. Hauptursache ist das Eindringen infizierter Tiere aus Russland.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".