Wirtschaft

Schwedens Wirtschaft verbucht erneut Exportüberschuss

Schwedens Außenhandelsbilanz weist für April erneut einen Exportüberschuss aus. Nach Angaben der Statistischen Zentralbehörde erreichten die schwedischen Ausfuhren einen Wert von rund zwölf Milliarden Euro. Die Einfuhren beliefen sich auf elf Milliarden. Hingegen überwogen im Warenaustausch mit Schwedens größtem Handelspartner Deutschland die Importe deutscher Erzeugnisse den schwedischen Export. Das Gesamtvolumen Des schwedisch-deutschen Handels liegt bei zwei Milliarden Euro.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".