Kernkraftwerk Forsmark in Uppland
Atomkraft

Erneut Forsmark-Reaktor vom Netz genommen

Aufgrund eines leckenden Ventils ist einer der drei Reaktoren des Kernkraftwerks Forsmark vom Netz genommen worden. Das berichtet die Nachrichtenagentur TT. Der zum Vattenfall-Konzern gehörende Betreiber rechnet damit, dass der Fehler innerhalb weniger Tage behoben wird. Es bestehe keinerlei Sicherheitsrisiko, sagte ein Sprecher. Man halte sich lediglich an die Vorschriften. Wegen der jährlichen Kontrolle ist bereits einer der Reaktoren abgestellt. Die Stromversorgung sei jedoch nicht betroffen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".