Währung

Schweden wollen Euro weiterhin nicht

Die Mehrheit der schwedischen Bevölkerung lehnt die Einführung des Euro als Ersatz für die Landeswährung Krone weiterhin ab. Das ergab eine Umfrage des Statistischen Zentralamtes in Stockholm. Danach sind 52 Prozent der Befragten gegen einen Anschluss Schwedens an die Hauptwährung der Europäischen Union. 35 Prozent sind dafür; die übrigen Befragten wollten sich nicht festlegen. Im September 2003 hatten die Schweden die Einführung des Euro in einer Volksabstimmung mit 56 zu 42 Prozent abgelehnt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".